Spirituelle Rückführung

In der spirituellen Rückführung erleben Sie sich in einem Vorleben und können gemeinsam mit Ihrem Seelenführer (Schutzengel) die Lehren aus dem Vorleben für Ihr jetziges Leben ziehen und die nächsten, wichtigen Entwicklungsschritte in Ihrem Leben erspüren.

 

Durch das Erleben des Sterbens im Vorleben und des Heraustretens der unsterblichen Seele aus dem Körper, werden Ängste vor dem Tod relativiert. Viele Klienten empfinden dies als sehr tröstlich, auch im Hinblick auf geliebte Menschen und Tiere, die uns vorausgegangen sind.  

 

Wir überlassen der spirituellen Welt die Auswahl des Vorlebens, das zum jetzigen Zeitpunkt die größte Erkenntnis und den besten Nutzen für Sie bringt.

 

Eine spirituelle Rückführungssitzung dauert ca. 3 Stunden.

 

Literaturempfehlung: Ursula Demarmels: "Wer war ich im Vorleben?"

 

 

Eine PranaVita Behandlung, Trance Arbeit oder Rückführung ersetzt weder den Arztbesuch noch dessen diagnostische Fähigkeit oder Behandlung. Dies gilt auch für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien welche vom Arzt verschrieben oder empfohlen wurden. Fragen Sie im Zweifelsfalle Ihren Arzt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Dr. Ingrid Brown-Rollfinke